Display Advertising

Alles andere als überflüssige Werbung

Klassische Display Ads – oder Display Advertising – in Form von Bannern werden zunehmend kritisch betrachtet. Was also kann Display Advertising heute noch leisten? Und welche Werbeformate und -kanäle sind eigentlich enthalten? 

Wir definieren, was Display-Werbung wirklich ist und wie Du sie einsetzen kannst.

Display Ads Ziele

Zielgerichtetes Banner

Markenbekanntheit

Performance

Als innovative Marketing Agentur unterstützen wir von der Umgebung Offenburg aus Kunden in der gesamten Region dabei, mit gezieltem Online-Marketing die Umsätze zu steigern und neue Kunden zu akquirieren. Mit unseren Werbestrategien erzielst Du quantifizierbare Erfolge, die Dir jederzeit verdeutlichen, dass es sich lohnt, mit PS Marketing zusammenzuarbeiten. Interessierst Du Dich dafür, wie unsere Marketing Agentur in der Nähe Offenburgs Deiner Firma zu mehr Erfolg verhelfen wird? Dann vereinbare jetzt einen Termin für ein unverbindliches Beratungsgespräch.

Wie definiert man Display Advertising?

Um die grundlegende Frage gleich vorab zu klären: Wie wird diese Art der Werbung eigentlich definiert? Display Advertising hat einige Synonyme, darunter Display Werbung, Bannerwerbung und auch Advertisement. All diese Begriffe umfassten ursprünglich alles, was durch die Verwendung von grafisch gestalteten Werbeflächen im Internet vermarktet wurde. Aufgrund der erhöhten Bandbreite enthalten heutige Banner auch Animationen und Audioelemente. Neben Direktmarketing, wie zum Beispiel bei einem E-Mail Newsletter, Suchmaschinenmarketing, Social Media und Affiliate-Marketing ist Display Werbung die fünfte tragende Säule des Online-Marketings.

Es gibt eine Vielzahl an verschiedenen Display-Ads, die gängigsten Formate sind allerdings:

  • Leaderboards
  • Skyscraper
  • Content Ads
  • Billboards

Der Gründe für den zunehmenden Bedeutungsverlust haben zum einen damit zu tun, dass sich die alten Formate nicht mehr besonders gut an die sich ständig ändernde Struktur einer Website anpassen. Auch für Smartphones sind einige Formate ungeeignet. Das ist aber nur eine Momentaufnahme, denn auf der anderen Seite versuchen Unternehmen, mit immer neuen Darstellungsformen die Aufmerksamkeit der Nutzer zu gewinnen. Zum Beispiel durch Scrolling Ads oder auch mit den modernen Exit-Intent-Layern.

Überzeuge Dich vom breiten Angebot unserer Werbeagentur im Bereich des Online-Marketings:

Unterschiede zu verwandten Ads

Native Advertising wurde aus Möglichkeit eingeführt, um eine Lösung für die Nichtbeachtung von Bannern durch potenzielle Kunden einzuführen. Diese Beiträge werden wie redaktionelle Inhalte publiziert, um den Eindruck von offensichtlicher Werbung zu umgehen.

Native Advertisings

Native Advertising wurde aus Möglichkeit eingeführt, um eine Lösung für die Nichtbeachtung von Bannern durch potenzielle Kunden einzuführen. Diese Beiträge werden wie redaktionelle Inhalte publiziert, um den Eindruck von offensichtlicher Werbung zu umgehen.

Social-Media-Marketing

Diese Abgrenzung ist etwas schwieriger, denn offensichtlich sind Posts auf Social Media besonders einfach mit Bannern zu verwechseln. Es gab eine Zeit auf Facebook mit wenig oder gar keiner Werbung. Auch ging es früher beim Social-Media-Marketing im Wesentlichen darum, eine riesige Fangemeinde aufzubauen, indem man die Dialog- und Empfehlungsdynamik von Netzwerken nutzte. Und so ist es in erster Linie noch heute, in Bezug auf die Nutzererfahrung.

Bei einer entsprechend großen Reichweite, die man selbst besitzt, ist es etwas anders als bei einem Sponsored Post. Dabei nutzt man die Reichweite eines Dritten für die eigene Werbung.

Online Banner = Performance-Marketing?

Könnte man meinen, allerdings ist dies nicht zwingend der Fall. Bevor man hier also Geld investiert, sollte man sich darüber im Klaren sein und die Unterschiede kennen.

Als Anfang der 1990er Jahre die ersten Bannerwerbungen im Internet zu finden waren, waren sie für Nutzer sehr interessant. Werbeanzeigen, die Interaktion und Klickraten von bis zu 50 Prozent versprachen, waren keine Seltenheit. Das sind heute leider kaum noch realistische Zahlen, um hier die Euphorie etwas du dämpfen. Dennoch bedeutet es nicht, dass Bannerwerbung nicht mehr zeitgemäß ist, man sollte den Nutzen allerdings anders definieren: Eine Kombination aus Image und Performance.

Und nach wie vor müssen die meisten Nutzer auch in der digitalen Zukunft nicht sofort mit einer Anzeige interagieren. Vor allem im B2B Bereich, in dem keine unmittelbare Interaktion mit den Produktionsmitteln stattfinden kann. Es muss also auch digitale Werbeformate geben, die nicht auf ihre unmittelbare Auslöseleistung evaluiert werden, dafür aber unterbewusst bei potenziellen Kunden, die eigene Markenbekanntheit stärken. Mit dem richtigen Branding löst du dich schließlich von deiner Konkurrenz ab.

Und so funktioniert's

Kostenlose Beratung anfordern: Schreib uns über das Kontaktformular für eine kostenlose Marketingberatung. Wir melden uns bei Dir und vereinbaren einen Termin.

Gemeinsam analysieren wir Deinen aktuellen Stand und Deine Ziele. Im Anschluss erstellen wir ein maßgeschneidertes Konzept.

Wir kümmern uns um die gesamte Umsetzung des Konzeptes und Du freust Dich über die messbaren Ergebnisse unserer Maßnahmen.

Kostenlose Beratung anfordern: Schreib uns über das Kontaktformular für eine kostenlose Marketingberatung. Wir melden uns bei Dir und vereinbaren einen Termin.

Gemeinsam analysieren wir Deinen aktuellen Stand und Deine Ziele. Im Anschluss erstellen wir ein maßgeschneidertes Konzept.

Wir kümmern uns um die gesamte Umsetzung des Konzeptes und Du freust Dich über die messbaren Ergebnisse unserer Maßnahmen.

Warum PS Marketing

Keine Schubladen­lösungen

Unsere Online-Konzepte sind so individuell wie unsere Kunden. Wir nehmen uns Zeit, um maßgeschneiderte Lösungen zu entwickeln.

Hohe
Expertise

Wir beschäftigen uns seit vielen Jahren mit Online-Marketing und haben die aktuellen Trends stets im Auge.

Transparen­te Kommuni­kation

Wir legen nicht nur viel Wert darauf, Dir schnell zu antworten. Bei uns erhältst Du eine ehrliche Einschätzung, welche Kanäle sich für Dich lohnen.

Kunden- zufriedenheit

Der beste Lohn sind zufriedene Kunden. Daher freuen wir uns besonders über unsere Top Bewertung bei Google und ProvenExpert.

Die richtige Strategie bei Display Ads

Natürlich lässt sich die Performance von Display Ads nicht ganz leugnen. Wie jedes wirksame Werbemittel müssen auch Online-Banner zielgerichtet und präzise eingesetzt werden. Dabei sind folgende Punkte zu beachten:

  • Gestaltung des Banners
  • gezielte Platzierung
  • Vertriebs Angebote vermeiden
  • nützliche Angebote oder Informationen bereitstellen

Die Gestaltung ist für viele offensichtlich, allerdings ein besonders wichtiger Punkt in dieser Liste. Nur eine übersichtliche und eindeutige Gestaltung, sorgt auch dafür, dass die Botschaft schnell aufgenommen und verstanden werden kann und somit auch damit interagiert oder zumindest wiedererkannt wird.

Die Platzierung der Anzeige ist mindestens genauso wichtig. Ein Banner kann nicht den gewünschten Effekt haben, wenn die Seite, auf der sie veröffentlicht wird, nicht mit der Zielgruppe übereinstimmt.

Große und bekannte Versandhäuser können es sich leisten, Banner mit einer Vertriebsabsicht zu platzieren. Allen anderen Advertisern sollte davon abgeraten werden. Eine Kaufentscheidung wird in den allermeisten Fällen nicht über einen flüchtigen Blick getroffen.

Stattdessen sollte ein Banner allgemein auf hilfreiche Angebote oder Informationen hinweisen. Eine Interaktion sollte auf jeden Fall provoziert werden, um dann auf das gesamte Angebot hinweisen zu können und die Nutzer auf die Website des Unternehmens zu ziehen.

Fazit

Auch wenn Display Ads immer kritischer gesehen werden, sollte man nicht grundlegend darauf verzichten. Entgegen vieler Meinungen ist diese Art der Bewerbung alles andere als überflüssig.

Oft sind es nur Sekunden, die den potenziellen Kunden auf deine Website ziehen. Und hier kann man das alte Sprichwort nutzen, Bilder sagen mehr als tausend Worte.

Habt ihr Fragen was in euren speziellen Fall für Möglichkeiten bestehen und wie ihr mit den richtigen Ads eure Sichtbarkeit und Branding nach vorne bringt? Schreibt einfach eine E-Mail an uns und wir schauen es uns gemeinsam an.

Warum PS Marketing

Keine
Schubladen­lösungen

Unsere Online-Konzepte sind so individuell wie unsere Kunden. Wir nehmen uns Zeit, um maßgeschneiderte Lösungen zu entwickeln.

Hohe
Expertise

Wir beschäftigen uns seit vielen Jahren mit Online-Marketing und haben die aktuellen Trends stets im Auge.

Transparente
Kommunikation

Wir legen nicht nur viel Wert darauf, Dir schnell zu antworten. Bei uns erhältst Du eine ehrliche Einschätzung, welche Kanäle sich für Dich lohnen.

Kunden-
zufriedenheit

Der beste Lohn sind zufriedene Kunden. Daher freuen wir uns besonders über unsere Top Bewertung bei Google und ProvenExpert.

Kostenlose Beratung anfordern: Schreib uns über das Kontaktformular für eine kostenlose Marketingberatung. Wir melden uns bei Dir und vereinbaren einen Termin.

Gemeinsam analysieren wir Deinen aktuellen Stand und Deine Ziele. Im Anschluss erstellen wir ein maßgeschneidertes Konzept.

Wir kümmern uns um die gesamte Umsetzung des Konzeptes und Du freust Dich über die messbaren Ergebnisse unserer Maßnahmen.

Kontakt

PHILIPP SCHEID
Geschäftsführer

philipp@ps-marketing.de
0221 9999 8787

Es gilt unsere Datenschutzerklärung.

Referenzen