hand-die-marketingtrends-2023-hält

Marketingtrends 2023 – Das kommt dieses Jahr auf Dich zu

Onlinemarketing verändert sich tagtäglich. Dementsprechend wichtig ist es, diese Veränderungen im Blick zu behalten – nicht nur gelegentlich, sondern dauerhaft. Nichtdestotrotz kann es manchmal hilfreich sein, sich die Zeit zu nehmen und ganz bewusst auf neue Entwicklungen zu schauen. Und welcher Zeitpunkt bietet sich besser an, um Marketingtrends in den Blick zu nehmen, als der Beginn eines neuen Jahres?

Die Marketingtrends für dieses Jahr

Einige Trends zeichnen sich bereits seit einigen Jahren ab, manche sind verhältnismäßig neu. Im Folgenden werden wir einige der wichtigsten Entwicklungen genauer beleuchten und erklären – von der zunehmenden Bedeutung von Datenschutzrichtlinien, über den Einfluss von Emotionen im Marketing bis hin zu technischen Neuerungen.

Datenschutz wird immer wichtiger

Immer mehr Nutzer werden sich über die Bedeutung ihrer Privatsphäre bewusst und möchten diese aktiv schützen. Dieser Trend bildet sich bereits seit Jahren ab, hat jedoch immer klarere Konsequenzen für Marketer, die ihre Strategien dahingehend anpassen müssen. Datenschutzbestimmungen und die abnehmende Verfügbarkeit von Third Party Cookies reduzieren die Qualität und Verfügbarkeit von Daten. Es gilt nun, diese Herausforderung zu erkennen und anzunehmen, Maßnahmen und Strategien anzupassen und alternative Methoden der Datenerhebung zu finden.

Mehr Ehrlichkeit und Vertrauen im Marketing

Darüber hinaus stehen Konsumenten klassischer Werbung sowie Unternehmen selbst immer kritischer gegenüber. Mit authentischem Branding und ehrlichem Marketing kann man dieser Haltung jedoch gut begegnen und wieder Vertrauen zu den eigenen Kunden aufbauen. Es gilt, sich auf die eigenen Unternehmenswerte zu besinnen und diese mithilfe glaubwürdiger Marketingmaßnahmen zu kommunizieren. Die eigenen Werte sind dabei oft genauso wichtig wie die Produkte selbst.

tisch-mit-marketing-team

Videos dominieren

Eine gute Möglichkeit, um Kunden emotional anzusprechen und somit Vertrauen aufzubauen, bieten Videos. Egal ob TikTok, Reel oder Werbeanzeigen – Videos überzeugen in diversen Bereichen und lösen klassische Bildformate zunehmend ab. Sie bieten die Möglichkeit, Inhalte ansprechend und authentisch zu kommunizieren und sind im Vergleich zu anderen Formaten besonders effektiv und kostengünstig. Zwar ist Social Media im Videokontext von besonderer Bedeutung, doch lohnt es sich, darüber hinaus zu denken und das gesamte Potential auszuschöpfen.

Zunehmende Automatisierung

Immer mehr Prozesse im Onlinemarketing laufen automisch ab. Nicht nur Werbeanzeigen werden inzwischen automatisiert erstellt, auch im Bereich Content-Creation bietet Künstliche Intelligenz neue Möglichkeiten. Zwar ist die automatisierte Erstellung noch nicht in allen Bereichen ausgefeilt, doch lohnt es sich in jedem Fall, die weitere Entwicklung im Blick zu behalten. So lassen sich Chancen bestmöglich nutzen und mögliche Herausforderungen optimal meistern.

Das Metaverse

Das Metaverse steht schon seit einiger Zeit im Raum und auch wenn es noch etwas dauern dürfte, bis diese alternative Realität für alle zugänglich ist, wird sie doch zunehmende greifbar. Ein Blick auf die Entwicklung und erste Experimente mit neuen Marketingkonzepten können sich hier durchaus lohnen. Es bleibt auf jeden Fall spannend.

grafik-mit-wachstum-in-2023

Fazit

Die Betrachtung von Marketingtrends ist eine Herausforderung. Schließlich handelt es sich dabei immer um eine Prognose, eine begründete Vermutung über zukünftige Entwicklungen. Doch deshalb ist sie nicht weniger bedeutsam! Eine Einschätzung der aktuellen Situation und zukünftiger Entwicklungen ist sogar unerlässlich, wenn man nichts übersehen möchte. Sie erlaubt es, Trends zeitnah zu erkennen, auf Veränderungen einzugehen und Chancen zu nutzen. Deshalb halten wir weiterhin die Augen offen und sind gespannt, wie genau sich die oben genannten Trends entwickeln.

Hat Dir unser Blogbeitrag gefallen? Dann teile ihn mit der Welt!