Instagram Biografie richtig formatieren

Smartphone auf dem ein Instagramicon abgebildet ist

Als aktiver Instagram-Nutzer haben Sie bestimmt schon oft den folgenden Satz gelesen: „Mehr Infos in meiner Instagram Bio“. Genau deswegen ist es wichtig, dass auch Sie ihre Biografie optimal gestalten. Doch so einfach, wie Sie es sich denken, ist es nicht. Wir zeigen Ihnen, wie es geht!

Rahmenbedingungen/Einschränkungen
  • Sie dürfen maximal 150 Zeichen verwenden

  • Es sind keine klickbaren Webseiten-Links möglich

  • Formatierungen wie fett, kursiv, etc. sind ebenfalls nicht möglich

Zeilenumbrüche

Am einfachsten ist es, um Zeilenbrüche einzubauen, wenn Sie Ihre Instagram Biografie nicht am Handy, sondern am Computer bearbeiten. Hier können Sie ganz einfach die „Return-Taste“ verwenden. Wollen Sie die Bio dennoch am Handy bearbeiten, nutzen Sie hierzu die „Notizen-App“ und kopieren Sie den bearbeiteten Text in Ihren Instagram-Account.

Leerzeichen am Zeilenbeginn oder zwischen Worten einfügen

Um zu verhindern, dass Instagram mehrfache Leerzeichen hintereinander oder auch zwischen Wörtern löscht, können Sie die sogenannten „sicheren Leerzeichen“ verwenden. Diese können Sie allerdings nur an dem Computer herstellen. Hierzu setzen Sie die Maus an die gewünschte Stelle und drücken gleichzeitig „STRG“ + „Shift“ + „Leertaste“.

Diese Leerzeichen können Sie jetzt überall verwenden – auch bei Bildbeschreibungen oder Kommentaren.

Text zentrieren

Eine Zentrier-Funktion wie bei Word gibt es bei Instagram leider nicht. Allerdings können Sie die oben erwähnten „sicheren Leerzeichen“ nutzen und Ihren Text optisch zentrieren. Eventuell müssen Sie es öfters ausprobieren, bis es stimmig ist.

Aber auch hier der Tipp: Führen Sie die Änderungen am Computer durch.

Emojis einfügen

Um Emojis in Ihre Biografie einzubinden, ist es am besten, wenn Sie diese am Ende an Ihrem Handy einfügen, da dieses eine Emoji-Tastatur hat.

Hashtags

Auch Hashtags sind oft in Instagram-Biografien zu sehen. Einfach das #-Symbol entsprechend verwenden und die Hashtags sind in Ihrer Biografie verlinkt.

@metions

Damit Sie Personen oder Marken in Ihrer Biografie verlinken bzw. markieren können, nutzen Sie das @-Symbol vor dem gewünschten Account.

Mit diesen Tricks sieht Ihre Instagram Biografie optisch aufgeräumt aus, sodass Sie Ihre Follower auf diese verweisen können.

Hat Dir unser Blogbeitrag gefallen? Dann teile ihn mit der Welt!

Kategorien

kostenlos Button in Rosa

Webseiten Check

kostenlos Button in Rosa

Adwords Check

Empfohlene Artikel:

Social Media – Ratgeber für Gewinnspiele

Social Media – Ratgeber für Gewinnspiele

Gewinnspiele werden immer beliebter in sozialen Netzwerken und sind schon lange kein Geheimtipp mehr, um den Traffic der eigenen Website zu erhöhen, Aufmerksamkeit auf die eigene Marke zu lenken und die Reichweite zu maximieren. Aber es ist Vorsicht gefragt, denn bei...

Hellblauer Verlauf vor transparenten Hintergrund
Fistbump vor blauen Hintergrund
kleiner dunkelblauer Verlauf