tablet auf schreibtisch mit inbound marketing icons

Wie Du neue, langlebige Kundenbeziehungen durch Inbound-Marketing erreichst

Was ist Inbound-Marketing überhaupt?

Wer sich mit Marketing Maßnahmen und Strategien beschäftigt, dem dürfte der Begriff „Inbound-Marketing“ nicht fremd sein.

Bei dieser Form des Marketings geht es darum, dass potenzielle Kunden Dich aktiv finden und nicht Du Deine Kunden. Dies erreichst Du mit interessanten und relevanten Inhalten, die Deine Zielgruppe interessieren. Im Gegenzug dazu steht das Outbound-Marketing, bei dem Du Deine Zielgruppe selbst festlegst und mit bezahlter Werbung wie z.B. Flyern, Bannerwerbung oder Google Ads bespielst.

Welche Vorteile hat diese Form des Marketings?

Der Hauptvorteil von Inbound-Marketing ist vor allem der geringe Kosteneinsatz. Zwar musst Du entsprechende Zeit und Personal-Ressourcen investieren, um einen ansprechenden Content zu erstellen. Allerdings hast Du im Gegenzug keinerlei Ad Spend. Dies sorgt zudem dafür, dass Du einen deutlichen höheren ROI erzielst als mit Outbound Marketing.

Ein weiterer Vorteil ist die hohe Qualifizierung der Interessenten. Da diese Dich gefunden haben und nicht umgekehrt, lässt sich davon ausgehen, dass diese auch wirklich an Deinem Unternehmen interessiert sind. Weiterhin kannst Du mit Deinem Content über die gesamte Kundenlaufzeit große Mehrwerte schaffen, die sich positiv auf die Kundenbindung auswirken. So wächst Dein Kundenstamm besonders nachhaltig. 

Welche Arten von Inbound-Marketing gibt es?

Sicher interessiert Dich nun, welche Möglichkeiten von Inbound-Marketing sich Dir bieten. Gerne möchten wir Dir einen kleinen Einblick in die Möglichkeiten von Inbound-Marketing geben. Im Groben lassen sich die einzelnen Kanäle in 3 Kategorien unterteilen:

Content

  • Blog
  • Videos
  • E-Books
  • Whitepaper
  • Webinare Podcasts
  • Pressemitteilungen

 

SEO

  • Onpage-Optimierung
  • Offpage-Optimierung
  • Linkaufbau
  • Keyword Strategien

 

Social Media

  • Foren
  • Facebook
  • Instagram
  • Pinterest
  • LinkedIn & Xing
  • Twitter

Die Erfolgsstrategie

Nachdem Du die wichtigsten Kanäle kennengelernt hast, fehlt nur noch eines: Die richtige Strategie! Die Inbound-Marketing Strategie lässt sich im Groben in drei Schritte unterteilen, die sich im Idealfall zu einem Kreislauf ergänzen.

inbound kreislauf in drei schritten

1. Interessenten Anziehen

Dies erreichst Du automatisch mit der Veröffentlichung von interessantem Content. Frage Dich einfach vorab: Wen möchte ich erreichen und was möchte ich vermitteln? Dies hilft Dir dabei eine passende Content Strategie zu erstellen. Optimal ist hierbei ein ausgereifter Kanal-Mix. So kannst Du Deine Zielgruppe direkt auf mehreren Wegen kontaktieren und noch mehr Aufmerksamkeit erzeugen. Auch die Frequenz spielt eine große Rolle, denn Dein Content wird schnell von aktuellerem Mitbewerber Content verdrängt werden.

2. Anfragen generieren & Abschließen.

Wenn Du das Interesse Deiner potenziellen Kunden geweckt hast, werden diese sich eigenständig bei Dir melden. Sorge dafür, dass Du Ihnen auch eine passende Möglichkeit bietest. Dies können zum Beispiel Social Buttons oder auch Kontaktformulare sein. Nun sorgen Deine Verkäufer dafür, dass der Kunde von der Dienstleistung oder dem Produkt begeistert wird und zum Kunden konvertiert.

3. Begeistern & Halten

Bei diesem Punkt sind vor allem der Kundenservice und auch die persönliche Kommunikation von Bedeutung. Biete den Kunden die Möglichkeit über E-Mail oder weitere Kanäle mit Dir zu interagieren. Über diese Kanäle kannst Du Ihnen weiterführende Informationen zur Verfügung stellen. Zudem profitieren die Kunden von zusätzlichem Content, der Ihnen fortlaufend einen Mehrwert bietet.

Wenn Du die dritte Phase erfolgreich meisterst, so beginnt das Phasenmodell wieder bei Phase 1. Denn Deine Kunden ziehen im Idealfall weitere potenzielle Kunden an. Je mehr Zeit Du also in eine hohe Kundenzufriedenheit und -bindung investierst, umso erfolgreicher und kostengünstiger kannst Du diese Strategie für Dich nutzen! 

Hat Dir unser Blogbeitrag gefallen? Dann teile ihn mit der Welt!