Google Analytics Geheimwissen Teil 1 von 2 – Wie Du Deine Konkurrenz ausstechen kannst

Gescannte Hand mit Schloss auf der Handfläche

Mittlerweile sind Kunden daran gewöhnt, dass sie bekommen, was sie wollen und das sofort. Das zieht sich durch alle Branchen. Wenn Sie also wollen, dass sich jemand für Sie und Ihr Unternehmen entscheidet, anstatt für die Konkurrenz, müssen Sie die Kundenbedürfnisse besser erfüllen, als Ihr Konkurrent. Das klingt natürlich zunächst einfacher, als es ist. Denn um die wahren Bedürfnisse Ihrer Kunden zu erfüllen, müssen Sie erst einmal genau verstehen, wie Ihre Kunden ticken. In dem Moment, wo Sie wissen, was Ihr Kunde will und direkt bereit stehen, bekommen Sie den Zuschlag.

Wie Ihnen Google Analytics hilft, Ihren Kunden zu durchleuchten

Analytics ist ein extrem mächtiges Tool, das von vielen Menschen leider nur stiefmütterlich behandelt wird. Der Grund dafür ist vollkommen verständlich: Wer sich zum ersten Mal damit auseinander setzt, fühlt sich erst einmal von den ganzen Funktionen und Daten überrant. Außerdem wirken viele besonders interessante Features so versteckt, dass man sie zunächst gar nicht findet, oder nicht richtig einzusetzen weiß.

Doch wenn Sie damit anfangen, Ihr Unternehmen um die Bedürfnisse Ihrer Kunden herum zu bauen, werden Sie nicht nur Ihre Konkurrenz vom Markt verdrängen können, sondern auch Ihren Umsatz in die Höhe schnellen lassen. Denn die erfolgreichsten Unternehmen der Welt setzen mittlerweile darauf, ihr Kundenverhalten zu analysieren und alles darauf auszurichten.

Deshalb sollten Sie genau wissen, was Ihr Kunde auf Ihrer Webseite eigentlich treibt. Wie lange ist er auf welcher Unterseite? Wohin wandert sein Blick? Nach welchen Informationen sucht er? Und vor allem: Wie lange braucht er, um herauszufinden, was er wissen will?

Denn die ersten Fragen eines potentiellen Kunden auf einer Webseite sind immer:

  1. Was bekomme ich hier?
  2. Deckt sich das Angebot mit meiner Suche?

Und wenn Sie diese Fragen schnellstmöglich beantworten können, bleibt Ihr Besucher und wird so deutlich eher zum Kunden.

Hat Dir unser Blogbeitrag gefallen? Dann teile ihn mit der Welt!

Kategorien

kostenlos Button in Rosa

Webseiten Check

kostenlos Button in Rosa

Adwords Check

Empfohlene Artikel:

Online Bezahlmethoden im Überblick

Online Bezahlmethoden im Überblick

Heutzutage werden immer mehr Waren online bestellt. Im Vergleich zum offline shoppen kann man hier nicht Barzahlen, dafür gibt es jedoch folgende Alternativen:Online BezahldiensteHierzu gehören PayPal, Sofortüberweisung.de, GiroPay, Skrill etc. Gerade in den letzten...

Welche Fehler Du beim Webdesign unbedingt vermeiden solltest

Welche Fehler Du beim Webdesign unbedingt vermeiden solltest

Eine gute Webseite repräsentiert Dich und Dein Unternehmen. Zudem hat sie viele Vorteile, unter anderem: Kundenbindung Besseres Google Ranking Höhere Reichweite Wir stellen Dir heute die 5 fatalsten Webdesign Fehler vor, die Deine Internetpräsenz negativ beeinflussen...

Hellblauer Verlauf vor transparenten Hintergrund
Fistbump vor blauen Hintergrund
kleiner dunkelblauer Verlauf