GIF them what they want

Ipad auf weißen Holztisch auf dem in weiß GIF abgebildet ist

Der Mensch ist darauf ausgerichtet, auf optische Reize zu reagieren. Er ist ein visuelles Wesen. Keine Überraschung also, dass die GIFs (Graphics Interchange Format) zurzeit die Sozialen Netzwerke beherrschen. Das spezielle Grafikformat kennzeichnet sich vor allem durch sehr kurze Videos aus, welche in Dauerschleife wiederholt werden. Oftmals dauern die Sequenzen und Animationen nur ein paar Sekunden an. Da die kleinen lautlosen Videos in den meisten Fällen Gefühle oder Situationen veranschaulichen sollen, werden nicht selten Szenen aus Filmen, Serien oder Spielen verwendet. Auf diese Weise drücken die Sequenzen noch mehr Witz aus, da das Publikum die gezeigten Charaktere kennt. Dank der heutigen Technologie ist es allerdings auch ganz leicht möglich eigen GIFs zu erstellen.

https://gph.is/13CLFfe (modern Family)

GIFs finden großen Anklang in privaten Chats, auf Blogs, Webseiten aber allen voran: den Social Medias. Facebook, Instagram und Co. sind voll von lustigen GIFs und dennoch ist noch kein Ende des Hypes in Sicht. Die kurzen Videos werden gerne geliked und geteilt und gehen schnell viral, weshalb mittlerweile immer mehr Unternehmen den Trend zu ihrem Vorteil nutzen.

Warum nutzen Unternehmen GIFs?

 Es gibt viele Gründe GIFs zu nutzen. Der wichtigste ist natürlich, dass die Videosequenzen Aufmerksamkeit generieren. 90% der Informationen, die wir wahrnehmen und in unser Gehirn weitergeleitet werden sind visuell. GIFs sind Eyecatcher und können durch das Teilen und Liken die Markenbekanntheit steigern. Zudem wird durch Nutzen von GIFs deutlich, dass ein Unternehmen mit der Zeit geht und Up-to-Date ist, was dabei helfen kann, sich von der Konkurrenz abzuheben. Durch die Anspielungen auf Filme und die generelle Popkultur erscheint ein Unternehmen menschlicher und vor allem sympathischer. Hier kann ein Hauch von Persönlichkeit und Humor an die Öffentlichkeit getragen werden und das auf sehr unterhaltsame Weise.

Woher kommen die GIFs:

Selbst machen ist natürlich eine sehr kreative Möglichkeit und kommt immer gut an. Whats App und GIF-Maker-Apps machens möglich. Andernfalls gibt es einige Portale, die reich sind an bekannten und beliebten GIFs aus Serien und Filmen. Sehr beliebt sind beispielsweise giphy.com, reddit, GIFbin, imgflip.

Wie nutzen Unternehmen GIFs?

  • Zur Unterhaltung

Am meisten werden GIFs zu Unterhaltungszwecken genutzt. Dazu reicht eine lustige Szene aus einer beliebten Serie mit den Worten: Juhu. Wir wurden für den Marketingpreis 2020 nominiert. Mal schauen was draus wird.  https://gph.is/22XRNvl

ODER: Erfolgreiche Woche und trotzdem froh, dass endlich Wochenende ist. Heute wird gefeiert. https://gph.is/1OYTAhg

  • Infos vermitteln

Natürlich sollen über Instagram und Co. keine komplexen Themen ausgeführt werden. Jedoch gewinnen schon kleine Infos, wie eine freie Stelle im Unternehmen durch ein passendes GIF an Aufmerksamkeit. Zum Beispiel:

Aufgepasst! Wir suchen eine neue Aushilfe in unserer Online-Redaktion. Bewirb dich jetzt und genieße das Leben mit einem gutbezahlten Nebenjob. https://gph.is/2m65e0I

Manche lieben GIFs und manche eben nicht:

GIFs sind eine tolle und nicht gerade zeitaufwändige Möglichkeit Dein Unternehmen in humorvollen und modernen Glanz strahlen zu lassen. Zu beachten ist allerdings der Kontext und die Zielgruppe, damit das Unternehmen durch die gewählten GIFs nicht unseriös wirkt. Ein Versuch kann allerdings nie schaden. Solange mit den GIFs nicht übertrieben wird lohnt es sich, dem Ganzen eine Chance zu geben. Und wie heißt es so schön: Man kann es nicht allen Recht machen.

Doch zu viel auf einmal? Gerne helfen wir Dir dabei, eine professionelle Social Media Strategie für Dein Unternehmen zu entwickeln. Bei Interesse oder Fragen kannst Du dich gerne bei uns melden. Wir freuen uns.

https://gph.is/g/4bvr71O

Hat Dir unser Blogbeitrag gefallen? Dann teile ihn mit der Welt!

Kategorien

kostenlos Button in Rosa

Webseiten Check

kostenlos Button in Rosa

Adwords Check

Empfohlene Artikel:

Online Bezahlmethoden im Überblick

Online Bezahlmethoden im Überblick

Heutzutage werden immer mehr Waren online bestellt. Im Vergleich zum offline shoppen kann man hier nicht Barzahlen, dafür gibt es jedoch folgende Alternativen:Online BezahldiensteHierzu gehören PayPal, Sofortüberweisung.de, GiroPay, Skrill etc. Gerade in den letzten...

Welche Fehler Du beim Webdesign unbedingt vermeiden solltest

Welche Fehler Du beim Webdesign unbedingt vermeiden solltest

Eine gute Webseite repräsentiert Dich und Dein Unternehmen. Zudem hat sie viele Vorteile, unter anderem: Kundenbindung Besseres Google Ranking Höhere Reichweite Wir stellen Dir heute die 5 fatalsten Webdesign Fehler vor, die Deine Internetpräsenz negativ beeinflussen...

Hellblauer Verlauf vor transparenten Hintergrund
Fistbump vor blauen Hintergrund
kleiner dunkelblauer Verlauf