Unser 5 Tipps für bessere Kommunikation im Unternehmen – mit Slack

Kommunikation ist in einem Unternehmen das A und O. Um die Flut an Informationen nicht auf E-Mail-Dienste zu beschränken, nutzen wir bei PS-Marketing Slack. Die ideale Lösung, um Informationen auf dem schnellsten Wege zu kommunizieren. Über die Chat-Funktion lassen sich nicht nur wichtige Projekte besprechen, nein auch die Pläne für die Mittagspause werden hier geschmiedet. In diesem Artikel gehen wir auf 5 Tipps ein, die euch in einer besseren Kommunikation verhelfen:

 
Unsere 5 Tipps für eine bessere Kommunikation
 
1. Teilen von News und Tipps

Mit einer Nachricht kannst du das ganze Team erreichen. So kannst du z.B.  in einen Channel (Eine Gruppe mit ausgewählten Mitgliedern, ähnliche wie die Gruppenfunktion bei WhatsApp) Links zu den besten Artikeln sowie Tipps und Tricks teilen. Slack fügt automatisch das Vorschaubild sowie die Beschreibung zu deiner Nachricht hinzu. Das Ganze kann per Kommentarfunktion kommentiert werden. Eine Möglichkeit für Mitarbeiter der unterhaltsamen Weiterbildung.

Slack Gruppenchat Funktion

 
2. Effiziente Projektarbeit

Kurze Rückfragen, Vorschläge und Rückmeldungen sorgen für eine ideale Zusammenarbeit. Dies erfolgt dankt Slack nicht nur in Eins-zu-Eins-Chats, sondern auch in eigens kreier baren Channels. Über die intelligente Suche können alle hochgeladenen Dateien und Infos jederzeit wieder abgerufen werden.

 
3. Persönlicher Austausch

„Private“ Chats sind ebenfalls möglich. So können sich zwei Personen untereinander austauschen, ohne dass andere mitlesen können.

 
4. Online oder Offline?

Sobald ein Nutzer Slack öffnet, erscheint hinter dem Namen ein grüner Punkt, der signalisiert, dass der Nutzer online ist. So hast du den Überblick wer gerade online ist und von wem du eine direkte Antwort erwarten kannst.  Eine weitere relativ neue Funktion von Slack sind die Statusmeldungen. In diesen kann ein Nutzer mit Text und Emojis anzeigen, ob er gerade im Büro, unterwegs oder im Urlaub ist. Das ist besonders praktisch, wenn ein Mitarbeiter öfter mal von Zuhause aus arbeitet.

Onlinestatus bei Slack

5. Einbindung von Drittanbietern

Neben der herkömmlichen Chatfunktion, bietet Slack die Möglichkeit, einer Anbindung an Drittanbietern. So lassen sich Programme wie Asana, Outlook Kalender oder Google Drive mit Slack verbinden und nutzen. Mit Programmierkenntnissen lassen sich auch andere Programme über die API verbinden.

Drittanbieter bei Slack einbinden

Fazit

Der Messenger bietet sich ideal an, um kurze und schnelle Kommunikation unter Mitarbeitern abzuwickeln. Wir bei PS-Marketing sind sehr zufrieden mit der doch recht einfachen und intuitiven Aufbau von Slack. Probiere es doch selber aus und überzeuge dich selbst.

Dieser Artikel könnte auch Interessant für dich sein: Aufgabenmanagement-Tool Trello: Die Lösung des Problems

 

 

Webseiten Check

Adwords Check

Empfohlene Artikel:

Aufgabenmanagement-Tool Trello: Die Lösung des Problems

Aufgabenmanagement-Tool Trello: Die Lösung des Problems

Trello ist ein simples und intuitives Tool, mit dem du deine Todos alle auf einem Blick übersichtlich verwalten kannst. Egal ob privat oder beruflich, Trello kann in diversen Lebensbereich eingesetzt werden. In diesem Blogartikel stellen wir das Tool vor und zeigen...

GIF them what they want

GIF them what they want

Der Mensch ist darauf ausgerichtet, auf optische Reize zu reagieren. Er ist ein visuelles Wesen. Keine Überraschung also, dass die GIFs (Graphics Interchange Format) zurzeit die Sozialen Netzwerke beherrschen. Das spezielle Grafikformat kennzeichnet sich vor allem...

Linkedin Conversion Ads – Das neue Werbeformat für den Messenger

Linkedin Conversion Ads – Das neue Werbeformat für den Messenger

In wenigen Wochen bietet Linkedin die Möglichkeit der neuen Conversion Ads an. Durch diese Weiterentwickelung soll ein höheres Engagement innerhalb des Messagings entstehen.   Durch das neue Werbeformat „Conversion Ads“ wird den Werbetreibenden ermöglicht,...